kundenfeedback

Neues Förderprogramm der Bundesregierung: Die aws Investitionsprämie

Zur Unterstützung der österreichischen Wirtschaft in für Unternehmen schwierigen Corona-Zeiten hat die Bundesregierung ein neues Investitionsprogramm aufgelegt, das der heimischen Wirtschaft einen Impuls geben und die internationale Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit sichern soll. Die aws Investitionsprämie soll dabei einen Investitionsanreiz für Unternehmen schaffen und so die Existenz von Betrieben sichern und Arbeits- und Ausbildungsplätze sichern.

Die aws Investitionsprämie kann ab 01.09.2020 bis zum 28.02.2021 bei der aws beantragt werden. Hier beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen:

Welche Unternehmen werden gefördert?AufklappenZuklappen

Förderungsfähig sind Unternehmen jeder Größe und aller Branchen. Voraussetzung ist lediglich, dass sie über einen Sitz und/oder eine Betriebsstätte in Österreich verfügen und rechtmäßig im eigenen Namen sowie auf eigene Rechnung betrieben werden.

Was kann gefördert werden?AufklappenZuklappen

Gefördert werden materielle und immaterielle aktivierungspflichtige Neuinvestitionen in das abnutzbare Anlagevermögen, die zwischen dem 01.09.2020 und 28.02.2021 bei der aws beantragt werden und spätestens bis zum 28.02.2022 umgesetzt werden.

- Bestellungen

- Lieferungen

- Beginn von Leistungen

- Anzahlungen

- Zahlungen

- Rechnungen

- Abschluss eines Kaufvertrags

- Baubeginn der förderungsfähigen Investitionen

Die Inbetriebnahme und Bezahlung der Investitionen muss bis spätestens 28. Februar 2022 erfolgen.

Sind Leasing und Mietkauf förderfähig?AufklappenZuklappen

Leasingverträge sind abhängig von der Form des Leasings dort förderbar, wo das Leasinggut aktiviert wird („Spezial-Leasing“) – aber grundsätzlich durch die Förderrichtlinien ausgeschlossen.

Neuinvestitionen in der Form eines Mietkaufvertrages (Ratenkauf) in abnutzbares Anlagevermögen sind förderwürdig, weil die (verpflichtende) Aktivierung beim antragstellenden Unternehmen vorgenommen wird. Der konkrete Zuschuss bemisst sich nach Höhe der Aktivierung.

Was sind Art und Höhe der Investitionsprämie?AufklappenZuklappen

Bei der aws Investitionsprämie handelt es sich um einen steuerfreien, nicht rückzahlbaren Zuschuss.

Die Höhe der Förderung beträgt 7 % der förderfähigen Investitionen und 14 % bei Investitionen im Bereich Ökologisierung, Digitalisierung und Gesundheit.

Die Untergrenze beträgt EUR 5.000,- ohne USt. Dabei handelt es sich um die Summe aller Investitionen pro Förderungsantrag. Es können also kleinere Investitionen z.B. auch geringwertige Wirtschaftsgüter zu einem Antrag zusammengerechnet werden. Der Förderungsantrag muss sich dabei zumindest auf einen addierten Gesamtbetrag von EUR 5.000,- belaufen.

Die Obergrenze liegt bei EUR 50 Mio. ohne USt. Wenn die Investitionen größer sind, wird maximal ein Betrag von EUR 50 Mio. ohne USt. als Berechnungsgrundlage herangezogen.

Ab einer Zuschusshöhe von € 12.000.- muss die Aktivierung der zur Förderung beantragten Investitionen zusätzlich von einem Wirtschaftsprüfer, Steuerberater oder Bilanzbuchhalter bestätigt werden. Darüberhinausgehend müssen die geförderten Vermögensgegenstände (mit Ausnahme von Software) jeweils mindestens drei Jahre in Österreich verbleiben und dürfen während dieser Sperrfrist weder verkauft noch für Zwecke außerhalb eines Standortes in Österreich verwendet werden. Ist ein Ausscheiden aufgrund von höherer Gewalt oder technischer Gebrechen nicht zu vermeiden, so kann die Förderung durch Ersatzinvestitionen (und Einhaltung der Sperrfrist) aufrechterhalten werden.

Was kann nicht gefördert werden?AufklappenZuklappen

Nicht förderungsfähig sind:

- Klimaschädliche Investitionen

- Investitionen, bei denen vor dem 01.08.2020 oder nach dem 28.02.2021 erste Maßnahmen gesetzt wurden

- Aktivierte Eigenleistungen

- Leasingfinanzierte Investitionen, außer diese werden im antragstellenden Unternehmen aktiviert („Spezial-Leasing“)

- Kosten, die nicht in einem Zusammenhang mit einer unternehmerischen Investition stehen (z.B. Privatanteile als Bestandteil der Investitionskosten)

- Der Erwerb von Gebäuden, Gebäudeanteilen (z.B. Privatanteile als Bestandteil der Investitionskosten)

- Der Bau und Ausbau von Wohngebäuden, sofern diese zum Verkauf oder zur Vermietung an Private gedacht sind.

- Unternehmensübernahmen und der Erwerb von Beteiligungen, sonstigen Geschäftsanteilen oder Firmenwerten

- Finanzanlagen

- Umsatzsteuer, außer es besteht keine Vorsteuerabzugsberechtigung

Wie läuft der Antrags- und Entscheidungsprozess ab?AufklappenZuklappen

Die Antragstellung ist ab dem 01.09.2020 bis 28.02.2021 möglich.

Bei positiver Förderungszusage ist innerhalb von drei Monaten ab Inbetriebnahme und Bezahlung (unbeschadet üblicher Haftrücklässe) der Unternehmensinvestition eine Endabrechnung online via aws Fördermanager einzureichen.

Die Auszahlung erfolgt nach Vorlage der Abrechnung und durchgeführter Prüfung grundsätzlich als Einmalzahlung und unmittelbar.

Gerne stehen wir Ihnen bei abcfinance mit Rat und Tat bei der Antragsstellung und Fragen zur Investititionsprämie zur Seite.

Sprechen Sie Ihren Ansprechpartner bei uns an oder kontaktieren Sie uns über unsere Service-Rufnummer 01-3615744-0 oder per E-Mail an info(at)abcfinance.at

Haben Sie noch weitere Fragen zur aws Investitionsprämie, Informationsbedarf zur derzeitigen Situation und darüber hinaus?

Ihr Ansprechpartner bei abcfinance steht Ihnen auf den bekannten Wegen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei diesem. Alternativ erreichen Sie uns über unsere Service-Rufnummer 01-3615744-0 oder per E-Mail an info(at)abcfinance.at

WARUMabc logo?

Warum abcfinance?

Vorteile einer Zusammenarbeit mit abcfinance

  • Innovative Produkte
  • Faire Vertragsgestaltung
  • Unabhängigkeit von Banken und Herstellern
  • Kundenfreundliche Abwicklung
  • Hohe Transparenz

Mehr erfahren

Kundenstimmen zu abcfinance

Kundenstimmen

Nur durch eine starke Partnerschaft wie die mit abcfinance können wir große Investitionen sicher und unkompliziert realisieren und so die Marktposition unseres Unternehmens stärken.
(Dieter Beyer, Beyer Mietservice KG)

Mehr erfahren

Nach oben
abcfinance GmbHWagenseilgasse 31120 Wien
abcfinance GmbH
Wagenseilgasse 3
1120 Wien